DHI-TECHNIK (Direkte Haarimplantation)

 

DHI-Technik; Die Haartransplantation ist eine der Techniken, die in der Implantatphase der Operation verwendet werden. Es ist der Prozess der Übertragung der Transplantate, die nach der FUE-Methode entnommen werden, ohne den Kanal mit Hilfe des Implantators zu öffnen, der entsprechend der Transplantatdicke ausgewählt wird. Bei der DHI-Technik werden die Transplantate mit einer dünnen, zylindrischen und scharfen Spitze in den Implantator eingebracht und das Transplantat im Pen wird in das Gewebe übertragen, sobald der Schnitt mit der Implanterspitze zum Transplantationsbereich geöffnet wird.

 

Als Hair of Istanbul bevorzugen wir diese Methode, die von vielen Kliniken akzeptiert wurde, nur bei der Schnurrbart- und Tempeltransplantation einiger Menschen (in lokalen Gebieten). Wenn wir mehr als 14. 000 Haartransplantationen als Hair of Istanbul auswerten, glauben wir, dass die Kanalöffnungsphase die wichtigste Phase ist, um die Haarrichtungen richtig zu bestimmen und die notwendige Frequenz bereitzustellen. Aus diesem Grund wird angenommen, dass die Verwendung der DHI-Technik in einem gesamten Betrieb außerhalb der lokalen Gebiete in Bezug auf Planung und Häufigkeit unzureichend ist.

dhi-technique-kanal-fligran DHI-TECHNIK