Die Geschichte Von Haartransplantation

Frühe Zeiten der Haartransplantation

Im 19. Jahrhundert wurde die Haarhaut skalpiert und in den bedürftigen Bereich implantiert. Moderne Transplantationstechniken wurden in Japan erstmals um die 1930er an Augenbrauen und Wimpern eingeführt, aber diese Methode wurde bei Haartransplantationen nicht angewendet.

Nach dem Zweiten Weltkrieg war Japan isoliert, so dass die Welt diese Studien seit mehreren Jahrzehnten nicht mehr kannte. Die erste Haartransplantation in der Moderne Zeit wurde in den 1950er an männlichen Probanden in New York durchgeführt. Es war ziemlich weit verbreitet, dass transplantiertes Haar vor diesen Operationen nicht in seiner natürlichen Form wachsen würde. In diesen Studien entwickelte sich das Haar jedoch in seiner natürlichen Form und schien gedehnt zu sein.

Es gibt seit 30 Jahren verschiedene Studien und Praktiken zur Haartransplantation, aber im Allgemeinen wurden keine positiven Ergebnisse erzielt. In 1980 wurden in Brasilien kleine Studien durchgeführt, und die Nachricht von neuen Methoden verbreitete sich auf der ganzen Welt. Mit der mikrochirurgischen Methode in den USA, konnten Tausende von Haarwurzeln auf einmal entnommen und transplantiert werden. Daher wurde die Idee einer Haartransplantation jetzt verstärkt.

hair of istanbul beard statue (1) (2)
hair of istanbul beard statue

Erfindung der FUE-Methode

Die FUE-Methode wurde in der medizinischen Welt dank der 1988 in Japan entwickelten 1-mm-Stempel eingeführt. Bei diesem speziellen Verfahren wurden Hautflecken, die Haarfollikel enthielten, entfernt und in winzige Löcher in den beschädigten Bereichen gebracht. Nur wenige Jahre später verkleinerte ein anderer japanischer Dermatologe die Größe der Transplantate. Die Methode zur Extraktion follikulärer Einheiten fand 2002 in der medizinischen Literatur statt.

FUT-Methodenanwendungen

1959 erreichten die Vereinigten Staaten einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung der modernen Haartransplantation. Dr. Norman Orentreich fand Regionen am Kopf, die vor vererbter Alopezie geschützt waren. Das verbleibende Haar bildet normalerweise eine Krone am Hinterkopf. Sie haben den Vorteil, dass sie ihre Langlebigkeit bewahren, im Gegensatz dazu, wo die Haare bereits Probleme haben.

hair of istanbul beard statue
hair of istanbul beard statue

Die Begründung von Hair Of Istanbul

Hair Of Istanbul brachte mit Haartransplantationspraktiken wie Mehmet Fatih Akdemir eine neue Dimension und einen neuen Atem zu verleihen. Seit dem Jahr 2014 ist es Hair of Istanbul gelungen, mit eigenen Methoden und Praktiken eine hohe Natürlichkeit und Dichte bei Haartransplantationen zu erreichen. Mit durchschnittlich 3.500 erfolgreichen Operationen zwischen 2012 und 2014 ist die Nachfrage aus der ganzen Welt zu hören. Die Gründer von Hair of Istanbul haben Schulungen organisiert, um mit der FUE-Technik das beste Ergebnis zu erzielen.

Die Weltweit entführte Operationen von Hair Of Istanbul

Hair of Istanbul hat seinen Erfolg auf der ganzen Welt bekannt gegeben, angefangen in Großbritannien, den USA, Brasilien, der Schweiz, Deutschland, Australien, Frankreich, Irland, den Niederlanden und Italien, indem es neben der Operation auch Vorteile wie Dolmetscher, Unterkunft und Transport anbietet.

hair of istanbul beard statue